Erstellt am 13. August 2012, 08:23

„Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“ in Absdorf. Mit der Ankündigung „Welttheater“ am Wagram wurde nicht zu viel versprochen. Mit herausragenden Schauspielern und toller Kulisse ging die Premiere des Stücks „Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben in der Absberger Kellergasse über die Bühne. Birgit Kindler war für die NÖN mit der Kamera live dabei.

 |  NOEN, Birgit Kindler


Die künstlerische Leiterin Luzia Nistler wurde unterstützt von Angelika Starkl, Stephan Nistler und Uli Stambera. Als Schauspieler waren unter anderen mit dabei: Daniel Feik als Boalkramer, Nikolaus Firmkranz (Simmerl), Uli Werzinger als Theres, Herbert Lohner von der Absdorfer Theatergruppe als Koloman, Thomas Nistler (Portner) und Erwin Mantler vom Kirchberger Theaterverein als Turmaier. Den Theaterabend genossen auch zahlreiche Bürgermeister aus den umliegenden Gemeinden.