Erstellt am 19. Mai 2016, 03:24

von Helga Urbanitsch

Die besten Lehrlinge wurden geehrt. Die Lehrlinge des Bezirks Tulln, die mit Auszeichnung die Lehrabschlussprüfung bestanden haben, wurden geehrt.

Lehrlinge, die die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden haben. In alphabetischer Reihenfolge: Robin Jonas Bodamer, Stefan Dangl, Markus Raphael Falar, Florian Fasching, Patrick Fial, Johannes Fischer, Bernhard Gerstl, David Grubmüller, Mario Walter Huber, Werner Mößler,Manuel Nagl, Marcus Paschinger, Edith Putz, Benedikt Schuh, Nicole Wallner, Jennifer Andrea Wimmer. Im Bild sind diejenigen Lehrlinge, die bei der Feier anwesend waren. Rechts: Wirtschaftskammer Obmann Christian Bauer. Foto: Urbanitsch  |  NOEN, Urbanitsch
„Ich freue mich über diesen tollen Erfolg unserer Lehrlinge“, lobt Wirtschaftskammer-Obmann Christian Bauer die fleißigen jungen Leute.

Auch die Ehrengäste, die zur Feier in die Wirtschaftskammer Tulln gekommen waren, zeigten ihre Anerkennung. Hans Schultheis, Leiter des Arbeitsmarktservice Tulln betonte die Wichtigkeit einer soliden Ausbildung.

Dass diese hervorragenden Leistungen nur möglich sind, in einem guten Zusammenspiel von Ausbildnern, Eltern und Lehrlingen, erklärt Bezirkshauptmann-Stellvertreter Josef Wanek: „Wenn dieses Dreieck gut funktioniert und sich immer wieder Betriebe bereit erklären Lehrlinge auszubilden, dann gibt es tolle Ergebnisse.“

Vom Lehrling zum Unternehmer - das schaffte vor Jahren Margit Andert. Sie erzählte den jungen Menschen, wie es ihr gelang, erfolgreich ein eigenes Unternehmen zu führen.

Alle Lehrlinge haben die Prüfung mit Auszeichnung bestanden. Markus Kellner erhielt zusätzlich das Leistungsabzeichen in Silber.

Im Anschluss an die Ehrungen wurde bei einem köstlichen Buffet noch fachgesimpelt.