Erstellt am 20. Mai 2016, 04:04

von Maria Knöpfl

Kirchenplatz wird neu. Dorftreff: Bevölkerung und Gemeindevertreter diskutierten, besprachen Ideen und Zukunftsvisionen. Verschiedene Wünsche und Anliegen wurden aufgenommen.

Die interessierten Teilnehmer beim Dorftreff in Oberbierbaum mit Bürgermeister Hermann Kühtreiber (vorne 4.v.r.). Foto: Knöpfl  |  NOEN, Knöpfl

Seit einigen Jahren gibt es in den einzelnen Dörfern der Marktgemeinde Zwentendorf sogenannte Dorftreffs. Dabei wird die Dorfbevölkerung über anstehende Projekte umfangreich informiert sowie gemeinsame Ideen, Zukunftsvisionen, Wünsche und Anliegen besprochen.

Carsharing-Modell wird vorgestellt

Marion Török begrüßte in Oberbierbaum Bürgermeister Hermann Kühtreiber, Vizebürgermeister Johann Scheed sowie sieben Gemeinderäte. Ein besonderer Dank ging an Kommandant Werner Schlachtner für die Bereitstellung des Feuerwehrhauses.

Die wichtigsten Themen vom vergangenen Treff in Oberbierbaum wurden umgesetzt oder sind in Ausarbeitung: So wird ein Carsharing-Modell bei der Rathausplatzeröffnung vorgestellt, ein Energiestammtisch wurde eingerichtet und die Dorfgemeinschaft hat sich zu gemeinsamen Aktivitäten zusammengefunden.

Kanalprojekt-Finanzierung diskutiert

Ausführlich informierte der Bürgermeister über die Umgestaltung des Kirchenplatzes in Maria Ponsee mit Investitionen von 150.000 Euro. Es werden 12 Parkplätze und Radabstellplätze geschaffen, die Zufahrt asphaltiert und die WC-Anlagen erneuert. Der Grundeigentümer stellt die benötigte Fläche nicht kostenlos zur Verfügung.

Weiters wurde das Kanalprojekt mit Anschluss an den Abwasserverband Traisen erläutert. Über die Finanzierung von rund 6 Millionen Euro wurde diskutiert. Als beste Variante wurde dabei eine einmalige Erhöhung der Kanalgebühren angesehen.

An Wünschen wurde die Sanierung der Landesstraße in Oberbierbaum eingebracht, über den Spielplatz in Buttendorf diskutiert und die Bemühungen zur Schaffung eines Fußweges von Oberbierbaum bis Bärndorf kundgetan.