Erstellt am 01. Juni 2016, 05:05

von Thomas Peischl

Ein Kulturportal für viele. Mangelnde Gesamtprogrammübersicht veranlasste Gottfried Zawichowski (Musikfabrik NÖ) mit www.kulturintulln.at ein einfach zu nutzendes Portal zu schaffen.

Das neue "Netzwerk Kultur in Tulln" (v.l.): Hans Peter Manser (Jugendsymphonieorchester Tulln), Birgit Seif (Gesangverein la musica), Elisabeth Deutsch (Orgelmusik in Tulln), Dagmar Deuter (Musikschule Tulln), Josef Dorninger (Kunstwerkstatt), Christine Hofmann (Kirchenmusik in St. Stephan), Lukas Höckner (Stadtkapelle), Gottfried Zawichowski (a-cappella-chor tulln, Jeunesse Tulln) und Bernhard Fleißner (Stadtkapelle Tulln); nicht im Bild: Sebastian Köstlbauer (Vokalensemble Tulln).  |  NOEN, privat

In der Kunstwerkstatt fand ein erstes Treffen der neugegründeten Initiative „Netzwerk Kultur in Tulln“ statt. Zehn Institutionen, die regelmäßig in der Bezirkshauptstadt kulturelle Veranstaltungen durchführen, hatten sich auf Einladung der Musikfabrik NÖ getroffen, um eine Abstimmung ihrer Veranstaltungstermine für die Herbstsaison 2016 vorzunehmen.

„Wir möchten durch dieses Netzwerk die Kommunikation untereinander verbessern und Terminkollisionen möglichst vermeiden – und durch einen gemeinsamen Webauftritt dem Publikum die Möglichkeit geben, sich leichter über das Kulturleben in Tulln einen Überblick zu schaffen“, erläutert der Geschäftsführer der Musikfabrik NÖ und Leiter der Jeunesse Tulln, Gottfried Zawichowski, die Intention seiner Initiative.

"Von Idee gleich begeistert gewesen"

„Als umfassender Anbieter für Kunst und Kultur in Tulln mit eigenem Haus und spartenübergreifendem Ganzjahresprogramm sind wir von dieser Idee gleich begeistert gewesen!“ freut sich der Obmann der Kunstwerkstatt, Josef Dorninger.

Bei dem informellen Treffen waren Vertreter der Tullner Chöre, der Stadtkapelle und des Jugendsymphonieorchesters sowie der Musikschule und der Jeunesse anwesend. Beim nächsten Treffen im Herbst sollen die Frühjahrstermine 2017 geplant werden. „Weitere Interessenten am Netzwerk Kultur in Tulln sind herzlich eingeladen, sich einzubringen“, betont Zawichowski.

 


Netzwerk Kultur in Tulln

Mitglieder:

  • A-cappella-Chor Tulln
  • Chor La Musica
  • Jugendsymphonieorchester Tulln
  • Kirchenmusik in St. Stephan
  • Kunstwerkstatt Tulln
  • Musikschule Tulln
  • Orgelmusik in Tulln
  • Stadtkapelle Tulln
  • Tullner Jeunesse-Konzerte
  • Vokalensemble Tulln

Die nächsten Termine:

  • Do, 2. Juni, 19.30 Uhr Atrium: Jeunesse-Konzert mit Roland Batik
  • Fr, 3. Juni, 16 Uhr MS Tulln: Tower Power beim Stadtturm
  • Do, 9. Juni, 18 Uhr Campus FH: Jazz am Campus (Musikschule)
  • So, 12. Juni, 16 Uhr Kunstwerkstatt: Jam Session
  • So, 26. Juni, 19.30 Uhr: Vokalensemble Tulln - Sommersoiree

Info:

www.kulturintulln.at
 

Kommentar von Thomas Peischl