Erstellt am 29. Dezember 2015, 08:36

von Freiwillige Feuerwehr

Erneut Verkehrsunfall bei Katzelsdorf. Der zweite Unfall innerhalb der letzten acht Tage im Strassenabschnitt auf der L118 Richtung Chorherrn.

 |  NOEN, BFKDO Tulln
Aus bisher ungeklärter Ursache verlor eine Lenkerin die Kontrolle über ihren PKW. Der Ford kam von der Strasse ab, überschlug sich und kam auf den Rädern wieder zum stehen. Mutter und Sohn wurden dabei leicht verletzt und am Auto entstand hoher Sachschaden.



Die Unfallstelle wurde abgesichert und anschließend das Auto mittels Seilwinde zurück auf einen Feldweg gezogen. Den weiteren Abtransport führt ein Abschleppunternehmen durch.
Im Einsatz stand die FF Katzelsdorf mit TLF, LF, KDO und 15 Mann.
Polizei Königstetten war mit einem Fahrzeug und zwei Mann ebenfalls vor Ort.