Erstellt am 15. Mai 2016, 12:44

von Josef Altkind

"Es war die Lerche". Die Künstler des Lastkrafttheaters begeisterten ihr Publikum am Leopold Figl Platz - bereits zum zweiten Mal.

Theater vom Feinsten boten die Schauspieler des Lastkrafttheaters, im Bild (hinten stehend v. l.) GGR Gustav Dressler, Max Mayerhofer, GGR Ricarda Öllerer, Bürgermeister Christoph Weber, (vorne sitzend v. l.) Anna Sagaischeck, Elsa Schwaiger und David Czifer  |  NOEN, Josef Altkind

Bürgermeister Christoph Weber konnte am Leopold Figl Platz das Lastkrafttheater mit seinen Künstlern sowie viele Zuschauer begrüßen zur Aufführung. Das Theater weilte bereits zum zweiten Mal in Reidling und spielte die Komödie „Es war die Lerche“ von Ephraim Kishon.

Anna Sagaischek, Elsa Schwaiger, David Czifer und Max Mayerhofer boten unter der Regie von Nicole Fendesack Theater vom Feinsten und wurden vom Publikum mehrmals durch Beifallskundgebungen unterbrochen.

Am Mittwoch, 25. Mai, wird um 19.30 Uhr am Dorfplatz in Engelmannsbrunn gespielt.