Erstellt am 01. Februar 2016, 11:44

von Otto Sibera

Gaudi beim Maskenball in St. Andrä-Wördern. Der Sportverein lud zum Maskenball. Sportler, Freunde des SV und die Politik warfen sich in Schale.

 |  NOEN, Otto Sibera

Obmann Andreas Kleczkowski und Obmannstellvertreter Michael Edinger konnten beim Maskenball des SV St. Andrä-Wördern im Musikschulsaal Bürgermeister Maximilian Titz, die Gemeinderäte Alfred Kögl, Ernst Susicky, Christian Gsandtner und Christian Kraft, sowie den Präsident des SV St. Andrä-Wördern, Herbert Schnait und zahlreiche maskierte Gäste begrüßen.

Beim Einmarsch der „Faschingsnarren“ gab es originelle Masken und Kostüme zu bestaunen, die später auch prämiert wurden. Den Preis für die am besten maskierte Gruppe holten sich die "alten Ägypter" vom Freizeitverein Greifenstein. Für gute Laune und ausgelassene Stimmung sorgte die Musikgruppe Bettina Hofbauer und Band. Für das Catering sorgte Andrew Gruber vom "Alten Pfarrhof".