Erstellt am 11. Mai 2016, 05:44

Jubiläum für FlFlATS. Seit der Gründung wurden mehr als 2.200 Teilnehmerin der Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule ausgebildet.

Schulkommandant Günter Schiefert (l.) und Institutsleiter Erich Winkl-bauer (r.) begrüßten Michael Kleemann (Bildmitte) als 750. Lehrgangsteilnehmer.  |  NOEN, zVg

Im Mai feierte die Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule im Bereich der militärluftfahrttechnischen Ausbildung ein Jubiläum. Seit der Gründung der FlFlATS im Jahr 2007 bildete das Institut Luftfahrttechnik mehr als 2.200 Lehrgangsteilnehmer für eine weitere Verwendung als Militärluftfahrttechniker oder als Fachpersonal im Bereich des Lufttransportdienstes für das ÖBH aus.

Dabei vermittelt das Institut Luftfahrttechnik die zwingend erforderliche Wissensbasis, die stark an internationale Vorgaben angelehnt ist, für die weitere Praxisausbildung. Eine Besonderheit in der Ausbildung der Militärluftfahrttechniker ist, dass sowohl der uniformierte als auch der zivile Kaderanwärter gemeinsam ausgebildet werden.

Brigadier Günter Schiefert bedankte sich bei den Bediensteten des Instituts Luftfahrttechnik für die gezeigten Leistungen und wünschte VB Kleemann als 750. Lehrgangsteilnehmer für seinen weiteren Berufsweg als Militärluftfahrttechniker im ÖBH alles Gute.