Erstellt am 26. September 2015, 16:40

Jugendlicher Mopedlenker verletzt. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Moped und einem PKW kam es heute Nachmittag in Sitzenberg.

Foto: Ö-News/Stefan Öllerer  |  NOEN, Ö-News/Stefan Öllerer
Dabei wurde der 15-jährige Mopedlenker mit Tullner Kennzeichen unbestimmten Grades verletzt. Die Lenkerin des Autos (das ein St. Pöltner Kennzeichen hatte) blieb unverletzt, ihr PKW wurde allerdings erheblich beschädigt.

Der junge Mopedfahrer war aus einer Seitengasse mit Stopptafel herausgebogen, die Autolenkerin hatte nicht mehr rechtzeitig bremsen können. Der Bursche wurde daraufhin auf die Straße geschleudert.

Nachdem die Gemeindeärztin (Dr. Verena Taschler-Rabl) den Mopedlenker erstversorgt hatte, brachte der Samariterbund das Unfallopfer mit dem Rettungswagen ins Spital.