Erstellt am 10. Februar 2016, 05:43

von Thomas Peischl

Frequenzbringer im Wonnemonat. Thomas Peischl über die Media- Markt-Eröffnung in Tulln

In Zeiten stetig steigender Arbeitslosenzahlen wirkt jede Geschäftseröffnung wie eine Oase, die unvermittelt in einer Wüste auftaucht. Wenn es sich bei dieser Neueröffnung dann auch noch um eine Filiale der größten Elektrofachmarktkette Europas handelt, na umso besser.
 


Media Markt sucht Mitarbeiter in noch nicht näher bestimmter Anzahl für die Eröffnung in Tulln im Mai. Was Größe und weitere Details zur Ansiedelung in der Rosenarcade (so gut wie fix) betrifft, hält man sich in der Unternehmenskommunikation noch zurück.

Seit Herbst 2015 verfolgt der Elektroriese eine neue Strategie, auch „andere Formate in verschiedenen Flächengrößen“ anzugehen. Das lässt Interpretationsspielraum, aber aufgrund der Vielfalt beim gesuchten Personal dürfte es sich nicht um eine Kleinstfiliale handeln.

Was auch immer umgesetzt wird: Media Markt ist ein Frequenzbringer und Tulln hat glücklicherweise einen wunderschönen Hauptplatz, der Besucher aus der Rosenarcade in die Innenstadt hinauslockt. Der Mai dürfte für den Handelsstandort Tulln ein Wonnemonat werden.