Erstellt am 02. Dezember 2015, 05:48

von Wolfgang Stritzl

Tore sind garantiert.

2003 hat Milan Dovedan Fußball-Geschichte geschrieben, beim 11:0-Kantersieg des SV Großweikersdorf gegen Ravelsbach alle (!) Tore erzielt. Es waren elf von unglaublichen 372 Treffern, die er in 403 Spielen für Großweikersdorf geschossen hat. 

Seit Einführung des Online-Systems 2007 sind 92 Tore in 158 Spielen hinzu gekommen. 2016 wird Milan Dovedan seine tolle Karriere in Neuaigen beenden – mit 50 Jahren.

Bei einem ähnlich überragenden Tore-Schnitt hält Manuel Bäck, der mit 30 eine Generation jünger als Dovedan ist. 0,87 Treffer erzielt er durchschnittlich pro Spiel – übrigens auf die Hundertstelstelle genau soviele wie Tulln-Torjäger Andrej Hesek.

175 Mal hat Bäck in 201 Spielen seine Visitenkarte abgegeben. Er selbst zählt seine Tore nicht mit, hält nichts von Statistiken. „Ich stehe nur richtig und profitiere von meinen Mitspielern“, übte sich der Reidlinger in Bescheidenheit.

Ein Stürmer seines Formats könnte seine Tore auch weiter oben schießen. Er tut es nicht, weil die Familie und nicht der Fußball an erster Stelle steht. Er möchte, ohne großen Aufwand betreiben zu müssen, sein Hobby ausüben können. Für den SCS ein Glücksfall. Solange Manuel Bäck noch spielt, sollte der Verein versuchen, Meister zu werden. Denn ohne seine garantierten 20 Tore pro Saison würde es ungleich schwieriger.