Erstellt am 09. Februar 2016, 13:27

Landjugend feierte im Pezihaus. Der erste Landjugendball des Sprengels Tullnerfeld ging im Rappoltenkirchner Pezihaus über die Bühne.

 |  NOEN, Landjugend
Unter der Leitung von Sonja Hasenberger und Daniel Döckl gelang den Mitgliedern ein schwungvoller, spannender und lustiger Ball. Die Eröffnung zeigte die Motivation und den Einsatz des Teams.



Unter den neugierigen Besuchern befanden sich Nationalrat Johann Höfinger, Bezirksbauernkammerobmann Herman Dam, Bezirksbauernkammerobmann Stv. Fritz Buchinger und Gebietsbäuerin Angelika Buchinger, Bezirksbäuerin Eva Hagl-Lechner, Bürgermeister von Langenrohr und Obmann der Raiffeisenbank Leopold Figl, Bürgermeister von Judenau-Baumgarten Georg Hagl, Vizebürgermeister von Sieghartskirchen Johannes Albrecht, Betreuungslehrerin der LFS Brigitte Schuster, Bezirksleiterin der LJ Bezirk Tulln Birgit Zöllner und die Sprengelleitung der LJ Fragnerland Christina Eckerl und Patrick Donhauser sowie die Leitung der Volkstanzgruppe der LJ Bezirk Tulln Evelin Berger und Matthias Halmetschlager.

In der Weinbar konnte das ein oder andere gute Achterl verkostet werden, während sich manche anderer beim Schätzspiel den Hauptpreis erhoffte.