Langenrohr

Erstellt am 23. September 2016, 18:06

von Thomas Peischl

Zu- und Umbau der Volksschule feierlich eröffnet. Mit Blasmusik, Kindergesängen und –tänzen sowie einem von Schülern aufgeführten Sketch wurde der Zu- und Umbau der Volksschule Langenrohr feierlich eröffnet.

Vizebürgermeister Gerhard Figl begrüßte die zahlreichen Festgäste, bevor Bürgermeister Leopold Figl das Projekt vorstellte. Die ursprünglich geplanten Gesamtkosten von einer Million Euro konnten mit 980.000 Euro sogar unterschritten werden.

Landesrätin Barbara Schwarz betonte, dass, wenn eine Gemeinde auf ihre Schule schaut, das Geld für Kinder immer gut angelegt ist.

Alle, die zum Gelingen beigetragen hatten, wurden von Planer Heinrich Feketitsch gelungen in einem humorvollen Gedicht vor den Vorhang gebeten.

Direktorin Dorothea Eichhorn dankte für den gelungenen Umbau und lobte ihr Lehrerteam. Gottes Segen für Schule, Lehrer und Kinder erbat schlussendlich Pfarrer Anton Aichinger.