Erstellt am 27. Oktober 2015, 16:46

von Alois Steinhauser und Doris Firmkranz

Auto überschlug sich mitten im Ort. Vermutlich wegen Übermüdung verunglückte am Montagnachmittag eine Lenkerin aus Langenschönbichl.

 |  NOEN, Alois Steinhauser
Auf dem Nachhauseweg kam sie mitten im Ort von der Straße ab, krachte in eine Hecke, überfuhr eine Straßenlaterne und landete schlussendlich auf dem Dach.

Die Lenkerin war zwar ansprechbar als die Rettung eintraf, musste jedoch unbestimmten Grades verletzt ins Spital gebracht werden. Die FF Langenschönbichl barg das Auto, an dem Totalschaden entstanden war.