Erstellt am 06. November 2015, 05:52

"Musik gehört, gelacht". Moderiert von Barbara Stöckl endete nun das erste Musik-Kabarett-Festival im Tullner Danubium. Auch die Hörer von Ö1 konnten live dabei sein und mitlachen.

Nils Heinrich, Die Dornrosen (Veronika, Christine und Katharina Schicho) und Barbara Stöckl waren bei Erich Schindlecker im Tullner Danubium zu Gast.  |  NOEN, Hans Eder

Im Rahmen der Veranstaltung „Kabarett direkt“ im Danubium konnte der Berliner Nils Heinrich im ersten Teil des Abends mit Liedern und Texten, etwa über „Kuchen und Wespen“ das Publikum begeistern. Weiters konnten im zweiten Teil die Dornrosen (das steirische Schwestern-Trio Schicho) das breite Publikum begeistern und sorgten für wunderbaren dreistimmigen Gesang mit pointierten, ironischen Texten.

„Ö1 Hörer lauschten dem Kabarett live mit.“

Unter anderem moderierte Barbara Stöckl souverän den Abend für die Hörer von Ö1, die so im Auto oder zu Hause via Radio live dabei waren.

Diese Veranstaltung bildete auch den Abschluss des ersten Musik-Kabarett-Festivals „Musik gehört, gelacht“. Im Rahmen dieses Festivals erweitert TullnKultur das Spektrum des kulturellen Angebots und bringt heimische international tätige Größen dieses Genres im Tullner Danubium näher.

Termine Danubium

Freitag, 6. November

Konzert. Wilfried & Die neue Band stellen ihr neues Programm auf die Bühnen dieses Landes.

Freitag, 13. November

Kabarett. Andrea Händler ist knapp am Ausrasten.

Tickets: www.tullnkultur.at .