Erstellt am 02. Mai 2016, 08:36

von Freiwillige Feuerwehr

PKW stürzte in Straßengraben: Lenker schwer verletzt. Kurz nach der Florianifeier wurde die Feuerwehr Sitzenberg (Bezirk Tulln) am Sonntag zu einem Verkehrsunfall auf der Straße Richtung Gutenbrunn gerufen.

 |  NOEN, Ö-News/ St. Öllerer
Hundert Meter nach der Gärtnereikurve stürzte ein Lenker in den Straßengraben. Der aus Gutenbrunn  (Bez. PL) stammende Lenker war nicht angeschnallt und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Die FF Sitzenberg kümmerte sich zunächst um den Verletzten, der dann dem Rettungsdienst übergeben und ins Spital in St. Pölten gebracht wurde. Der durchgeführte Alkoholtest war positiv.

Mit der Seilwinde zog die Feuerwehr das Auto wieder auf die Straße und hoben es mit einem Ladekran auf den Wechsellader. Nach zwei Stunden war unser Einsatz beendet.