Erstellt am 01. April 2016, 12:34

von Thomas Peischl

Raiffeisenbank passt Öffnungszeiten an. Geschäftsstellenleiter Hameder und Leitner wollen Ausdünnen des Filialnetzes vermeiden.

Mit neuen Öffnungszeiten in den Bankstellen Katzelsdorf, Langenrohr, Würmla und Zeiselmauer reagieren die Raiffeisen-Geschäftsstellenleiter Karl Hameder und Manfred Leitner auf die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.  |  NOEN, Raiffeisenbank Tulln

Digitalisierung des Marktes, anhaltende Niedrigzinsphase und vieles mehr - die Herausforderungen für Banken werden nicht weniger. Auch für die Raiffeisenbank Tulln gilt es, mit den gegebenen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen umzugehen und auf die sich verändernden Kundenbedürfnisse und -wünsche einzugehen. „Entgegen dem aktuellen Trend, Filialnetze auszudünnen und Standorte zu schließen, ist uns die regionale Präsenz weiterhin sehr wichtig“, sind sich die beiden Geschäftsleiter Karl Hameder und Manfred Leitner einig. Aus diesem Grund habe die Raiffeisenbank Tulln beschlossen, die Öffnungszeiten in den Bankstellen Katzelsdorf, Langenrohr, Würmla und Zeiselmauer ab Anfang April anzupassen .

Sieben Bankstellen im Bezirk

„Durch Bündelung der Kräfte bleiben wir so auch in Zukunft erfolgreich“, so die beiden Direktoren. Die Zentrale in Tulln sowie die Filialen in Sieghartskirchen, St. Andrä-Wördern und Zwentendorf bleiben unverändert täglich geöffnet.

Raiffeisen unterhalte nach wie vor das größte Bankstellennetz Österreichs. Alleine im Bezirk stehen für die mehr als 22.000 Kunden sieben Bankstellen zur Verfügung. Damit gewähre man ein flächendeckendes Angebot an Beratern und passenden Finanzlösungen. Spezialisten-Teams zu den Themenbereichen Firmenkunden, Private Banking und Wohntraumfinanzierung erweitern das Portfolio.

„Die Nähe zum Kunden wird von der Raiffeisenbank Tulln nicht nur angekündigt, sondern auch gelebt: Jede unserer Bankstellen ist mit dem Auto maximal zehn Minuten von der nächsten entfernt“, betonen Hameder und Leitner unisono.

Die neuen Öffnungszeiten der Raiffeisen-Bankstellen

Katzelsdorf:

Mo: 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr
Di: 8 bis 12 Uhr, Beratungsnachmittag
Mi: 8 bis 12 Uhr, Beratungsnachmittag
Do: 8 bis 12 Uhr
Fr: 8 bis 12 und 14 bis 17.30 Uhr

Langenrohr:

Mo: 8 bis 12 Uhr, Beratungsnachmittag
Di: 8 bis 12 Uhr, Beratungsnachmittag
Mi: 8 bis 12 Uhr, Beratungsnachmittag
Do: 8 bis 12 Uhr
Fr: 8 bis 12 und 14 bis 17.30 Uhr

Würmla:

Mo: 8 bis 12 Uhr, Beratungsnachmittag
Di: 8 bis 12 Uhr, Beratungsnachmittag
Mi: geschlossen
Do: 8 bis 12 Uhr
Fr: 8 bis 12 und 14 bis 17.30 Uhr

Zeiselmauer:

Mo: 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr
Di: geschlossen
Mi: 8 bis 12 Uhr, Beratungsnachmittag
Do: geschlossen
Fr: 8 bis 12 und 14 bis 17.30 Uhr