Erstellt am 06. Juni 2016, 13:08

von Monika Gutscher

Rechnender Elefant spritzt Kinder nass. Die Kinderfreunde Königstetten mit Angelika Grabler und Landtagsabgeordnete Doris Hahn veranstalteten ein buntes Sommerfest für Jung und Alt im Königstetter Schloßhof.

 |  NOEN, Monika Gutscher
Für die Kleinen gab es ein lustiges Kist‘l rutschen, und beim Kasperl wurden sie von Sepperl, einem rechnenden Elefanten, einer guten Hexe und dem bösen Zauberer Hixehaxe verzaubert. Zahlreiche Gäste wie auch SPÖ-Bezirksvorsitzender Heimo Stopper konnten sich von den kulinarischen Köstlichkeiten wie Surschnitzel und Pommes überzeugen lassen.

Die Band „Disco Inferno“ mit ihren drei Sängerinnen und einem Sänger in glitzernden Outfits sorgten mit ihren 70er-Jahr Hits wie „Rivers of Babylon“ und ihrer Performance für Begeisterung.
Weitere Highlights waren die Tombolaverlosungen mit dem Glücksengerl Emily und die Achterlbar mit südsteirischen Weinen.