Erstellt am 04. März 2016, 10:32

von NÖN Redaktion

Rettungswagen blieb hängen: Patientin umgeladen. Ein Rettungswagen (RTW) war am Donnerstagabend im Wimmergraben in Sitzenberg beim Wenden im durch den Regen aufgeweichten Boden hängen geblieben.

 |  NOEN, BFKDO Tulln/ St. Öllerer

Die Patientin, die sich im Fahrzeug befand, musste in anderen Rettungswagen umgeladen werden. Unterstützt wurden die Rettungskräfte dabei von der alarmierten Feuerwehr Sitzenberg, die den hängengebliebenen Wagen danach zurück auf die feste Fahrbahn zog und mittels UNIMOG wieder flott machte. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.