Tulln

Erstellt am 14. Juni 2017, 04:56

von Thomas Peischl

Sport für jede Altersgruppe. Stadtgemeinde sponsert wieder das Startgeld für 6- bis 19-Jährige, die eine Schule in Tulln besuchen.

Die Veranstalter Johannes Blauensteiner (l.) und Bernhard Url (r.) sowie Sponsorenvertreterin Katharina Gfrerer (Rosenarcade) rühren die Werbetrommel für den Rosenarcadelauf 2017, während Stadtrat Wolfgang Mayrhofer und Junior-Läufer Tobias schon einmal in Startposition gehen.  |  NOEN, Peischl

Bereits jedes vierte Kind in unserem Land ist übergewichtig. Schuld daran sind oft falsche Ernährung und Bewegungsmangel. „Für Kinder, die nicht nur vor dem Fernseher sitzen oder mit dem Handy spielen wollen, gibt es am 28. Juni den Tullner Rosenarcadelauf“, lädt Sportstadtrat Wolfgang Mayrhofer ein. Unter 6-Jährige messen sich über 335 Meter, 6- bis 10-Jährige über 670 Meter und 11- bis 19-Jährige müssen 1.005 Meter bewältigen.

Für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 19 Jahren, die eine Schule in Tulln besuchen, übernimmt die Stadtgemeinde wieder das Startgeld. Voraussetzung ist eine Online-Voranmeldung bis spätestens 25. Juni auf www.rosenarcadelauf.at. Am Ende des Anmeldeprozesses einfach das Codewort „Tulln2017“ eingeben.

Gewertet werden die schnellsten drei Burschen und Mädchen jeder Altersklasse ab dem 6. Lebensjahr. Der Minilauf für die unter 6-Jährigen wird ohne Zeitnehmung abgehalten.

Anmeldung und alle weiteren Informationen finden Sie auf www.rosenarcadelauf.at