Erstellt am 21. April 2016, 13:36

von Thomas Peischl

Schon wieder Einbruch bei „Bikepirat“. Geschäftsführer Anton Schweighofer ist mehr als verärgert: „Das ist jetzt schon der dritte Einbruch in diesem Jahr!“

 |  NOEN, privat

Nur eine Woche nach Eröffnung des nagelneuen Bikepirat Megastore direkt an der S5 in Grafenwörth wurden die Fahrradspezialisten erneut Opfer von dreisten Einbrechern. Davor war auch schon am 26. Jänner und am 15. März in das alte Geschäft (ebenfalls in Grafenwörth) eingebrochen worden.
 
Diesmal wussten die Täter genau was sie wollten: Sie schnappten sich ausschließlich Premiumräder der Marken Scott und Ridley. Die vorläufige Schadenssumme beträgt rund 30.000 Euro.

20.000 Artikel

„Nach der Übersiedelung ins neue Firmengebäude konnten wir gerade einmal die Einbruchsfälle von Jänner und März abarbeiten. Jetzt müssen erneut über 20.000 Artikel inventiert werden“, so Anton Schweighofer.
 
Sachdienliche Hinweise (siehe auch Fotos aus der Überwachungskamera in unserer Bildergalerie) werden an die Polizeiinspektion Grafenwörth unter Tel. 059 133 3283 erbeten.