Sieghartskirchen

Erstellt am 20. März 2017, 11:19

von Gabi Gröbl

Preisträgerkonzert der Prima la Musica . Stolz traten die zehn Teilnehmer noch einmal im Konzertfoyer der Musikschule auf und ließen sich für ihre erbrachten Leistungen bei  Prima la Musica feiern.

Direktor Andreas Simbeni betonte: „Die Kinder kommen gestärkt aus dem Wettbewerb heraus, das ist sehr wichtig. Der Erfolg ist nur dann möglich, wenn das Zusammenspiel Schüler-Lehrer-Eltern passt.“ Gespannt und sichtlich stolz auf die Leistungen der jungen Künstler zeigten sich Lehrer, Eltern und Zuhörer.

Bürgermeisterin Josefa Geiger: „Ich freue mich, dass wir so tolle Musiker in der Gemeinde haben. Es ist eine super Leistung, die hier neben den schulischen Pflichten erbracht wird. Ich bin stolz auf euch.“ Sie ehrte die Künstler mit einem Geschenk der Gemeinde.

Für Viktoria Egretzberger war es eines ihrer letzten Konzerte in der Musikschule. Die Klarinettistin wird im Herbst ihre Profikarriere mit dem Besuch der Universität Graz starten, zuvor wartet noch die Matura auf die junge Künstlerin. Der spannende und interessante Konzertabend fand einen gemütlichen Ausklang mit einer kleinen Feier für die jungen Künstler.