Erstellt am 23. April 2016, 10:59

von LPD NÖ

Sobotkas erster Weg führte nach Tulln. Innenminister Wolfgang Sobotka besuchte als erste Polizeidienststelle nach seinem Amtsantritt am Samstag die Polizeiinspektion Tulln.

 |  NOEN, LPD NÖ
Bezirkspolizeikommandantin Sonja Fiegl begrüßte Minister Sobotka in den Amtsräumlichkeiten der Polizeiinspektion.In lockerer Atmosphäre erkundigte sich der Neo-Ressortchef über die Sicherheitslage im Bezirk Tulln, ließ sich aktuelle Fälle schildern und beantwortete auch Fragen.



Diskutiert wurde unter anderem über die Themen Prävention, Gewalt in der Privatsphäre, `Gemeinsam Sicher‘, Opferschutz, Planstellenbewirtschaftung und über die Weiterentwicklung der elektronischen Datenverarbeitung.

x  |  NOEN, LPD NÖ

Seine weiteren Besuche am Samstag führten Minister Sobotka nach Traiskirchen und Schwechat: