Erstellt am 18. März 2016, 02:24

Tablets in VS 2 Tulln. / Die Freude der Kinder der VS 2 war groß, als sie für einen Monat Tablets von einer Softwarefirma zum Testen bekamen. TULLN / 

 |  NOEN

Im Rahmen einer Ausschreibung, bei der eine Softwarefirma mit pädagogischem Schwerpunkt Schulen für einen Monat sowohl Hard- als auch Software zur Verfügung stellt, wurde die VS 2 Tulln ausgewählt und mit 25 Tablets ausgestattet.

Da an der VS 2 für den Unterricht kein Internet zur Verfügung steht, hat der Vater eines Schülers kurzfristig einen mobilen Internetzugang zur Verfügung gestellt und somit dafür gesorgt, dass die Schüler die Geräte testen können.

Es handelt sich um ein speziell für Volksschulen entwickeltes System: Der Lernstoff kann von den Kindern eigenständig erarbeitet, geübt und kontrolliert werden. Außerdem gibt es für die Lehrerin die Möglichkeit den Lernerfolg der Kinder nachzuvollziehen und gegebenenfalls unterstützend einzugreifen.

Laut Hersteller, sind die „Testschüler“ voller Eifer und hoch motiviert, da es sich um ein zeitgemäßes und ansprechendes Arbeitsmittel handelt.

„Schade, dass die Testphase - für das Equipment und den Internetzugang endete“, sagt Klassenlehrerin Martina Müller, „vielen Dank an die Firma und den Vater, die dies für den kurzen Zeitraum so rasch möglich gemacht haben.“

Seitens der Stadtgemeinde Tulln wurde bereits vor einem Jahr die Einrichtung einer IT-Pilot-Klasse an der VS 2 zugesagt, bisher allerdings noch nicht umgesetzt. Erfahrungen aus den letzten Wochen bringen die Kinder der 2A Klasse auf jeden Fall jetzt schon mit…