Tulln

Erstellt am 10. April 2017, 12:10

von NÖN Redaktion

Absturz in die Au verhindert.

   |  Stadtfeuerwehr Tulln

Der Lenker eines Hyundai Genesis Coupés war Sonntag am späten Abend in Richtung Trübensee unterwegs, als ihm auf einem geraden Streckenabschnitt ein anderer Hyundai entgegenkam. 

Die beiden Fahrzeuge touchierten und gerieten dadurch ins Schleudern. Beiden Lenkern gelang es einen Absturz ins angrenzende Augebiet zu verhindern. Sämtliche Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr mussten ausrücken, um das Coupé zu bergen.