Tulln

Erstellt am 02. Juli 2017, 16:53

Möbeltransporter steckte in Eisenbahnunterführung fest. Ein Kunde eines Möbelhauses wollte einen ausgeborgten Transporter nach dem Entladen wieder zurück bringen. Er bedachte jedoch nicht, dass das Fahrzeug zu hoch für die Eisenbahnunterführung in der Frauentorgasse ist. Daher blieb das Fahrzeug in der Unterführung stecken und verkeilte sich so stark, dass es weder nach vorne noch zurück bewegt werden konnte.