Erstellt am 03. März 2016, 14:19

von Thomas Peischl

Überschlag in der 30er-Zone. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich Mittwochvormittag im Ortsgebiet von Königstetten.

 |  NOEN, FF Königstetten
Ein Lenker war mit seinem Pkw in der 30er-Zone von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt, sein Auto wurde von der FF Königstetten mittels Seilwinde wieder auf die Räder gestellt.

Auf Anordnung der Polizei wurde das Unfallfahrzeug anschließend von der FF mittels Abschleppachse ins Gemeindesammelzentrum geschleppt.
 
x  |  NOEN, FF Königstetten
x  |  NOEN, FF Königstetten