Erstellt am 25. September 2015, 11:43

Zweiter Business Day an der HAK und HAS Ybbs an der Donau. „Best in Business!“ -so lautete das Motto des zweiten Business Days an der Handelsakademie und Handelsschule Ybbs an der Donau.

Das Diplomarbeitsteam mit dem Organisationsteam: 1. Reihe (v.l.n.r.): Lisa Maierhofer, Stefanie Mündl; 2. Reihe (v.l.n.r.): Mag. Barbara Mittmasser, Kerstin Streimelwöger, Sandra Gross, Direktor MMag. Rainer Graf; 3. Reihe (v.l.n.r.): Mag. Brigitte Lindenhofer, Christian Heschl, MMag. Ulrike Nagy  |  NOEN

„Wie gelingt es, Kompetenz, Professionalität und Seriosität im Businessalltag zu zeigen? Wie benimmt man sich richtig im nationalen und internationalen Geschäftsleben? Wie bewältigt man unterschiedliches „Business Behaviour“ im beruflichen Alltag, in Wirtschaft und Management? Welche besonderen Berufs- und Karrieremöglichkeiten stehen Absolventinnen und Absolventen von kaufmännischen Schulen offen?“

Auf diese zentralen Themen konzentrierte sich das Unterrichtsgeschehen an der Handelsakademie und Handelsschule Ybbs an der Donau am 23. September 2015, dem zweiten landesweiten „Business Day der Niederösterreichischen Handelsakademien und Handelsschulen“.

„Business Behaviour“ und „Berufsorientierung“

Alle Schülerinnen und Schüler und alle Lehrkräfte der HAK/HAS Ybbs kamen am 23. September in Business-Kleidung zum Unterricht. Schülerinnen und Schüler konnten sich den ganzen Unterrichtstag mit ihrem zukünftigen „Business-Look“ vertraut machen.

Darüber hinaus fanden vielfältige Aktivitäten rund um die Themen „Business Behaviour“ und „Berufsorientierung“ statt.

Workshops, organisiert und betreut von einem Diplomarbeitsteam der Handelsakademie, vermittelten Schülerinnen und Schülern die hohe Bedeutung eines kompetenten, angemessenen und selbstbewussten Auftretens im beruflichen Alltag im In- und Ausland.

Exkursionen zu Ybbser Kreditinstituten zeigten Schülerinnen und Schülern Karrierewege auf, in den schuleigenen Übungsfirmen wurde das Thema „Business Behaviour“ gekonnt umgesetzt.

Workshops und Exkursionen

Die Abschlussjahrgänge nahmen an Bildungsberatungsworkshops teil und wurden bei Fragen zu Berufs- und Studienwahl professionell unterstützt.

Ein besonderer Schwerpunkt der Handelsschule Ybbs/Donau liegt jeden Mittwoch auf dem Betriebspraktikum, das entweder direkt in den umliegenden Wirtschaftsbetrieben stattfindet oder im Unterricht vor- und nachbereitet wird.

„Business Behaviour“ wird an kaufmännischen Schulen als eigenes Unterrichtsfach geführt. Das verdeutlicht, dass diesem Thema an kaufmännischen Schulen auch über den „Business Day“ hinaus große Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Der nächste „Business Day“ an der HAK/HAS Ybbs und an allen Handelsakademien und Handelsschulen in Niederösterreich ist am 24. Mai 2016 geplant!