Erstellt am 28. Dezember 2015, 14:14

Go4Business 2015 - Tolle Ergebnisse bie Businessplan-Wettbewerb. Am 18. November fand der erste Höhepunkt des schulinternen Businessplanwettbewerbes 2015 in der HAK/HAS Ybbs statt.

G4B 2015 HAK-HAS Ybbs, die »Start-ups« des heurigen Jahres Personen: Mag. Barbara Mittmasser, Rainer Neuwirth, M.A., Mag. Dieter Bader, Sophie Hörhan, Patricia Schuhmeier, Verena Ernst, Sandra Streimelweger, Lisa Leitner, Günther Weissensteiner, MMag. Rainer Graf, Verena Kupetz, Nina Kuran, Sandra Dallinger, Teresa Gruber, Lena Gartner, Sandra Mayer, Lydia Baumgartner, Fabian Kurnik, Mag. Brigitte Lindenhofer.  |  NOEN

Bei der Kick-off-Veranstaltung im Präsentationssaal der IT-HTL hatten die potentiellen „Start-up Unternehmer“ – SchülerInnen der dritten HAK - die Gelegenheit, sich näher mit dem Thema Businessplan und mit ihren Geschäftsideen im Expertentalk auseinanderzusetzen.
 
Nach den Impulsreferaten von

  • RIZ-Berater Ing. Gottfried Haubenberger, MMC, CMC: Thema „Der göttliche Funke“

  • Jungunternehmerin Bianca Schönbichler MA, Innenarchitektur: Jungunternehmerin

  • Mag. Michaela Konlechner, Unternehmerservice WKNÖ

nutzten die motivierten SchülerInnen bei den individuellen Gesprächsrunden die Chance zur Weiterentwicklung ihre Geschäftskonzepte.

Am 16. Dezember fand die Jurysitzung und Prämierung im schulinternen Businessplan-Wettbewerb statt. Zur Jury gehörten Schulleiter MMag. Rainer Graf, Mag. Dieter Bader von der jungen Wirtschaft und Rainer Neuwirth, M.A. von der FH Wieselburg. Die Jury zeigte sich begeistert von den Ideen, die sich mit der Erstellung von Apps beschäftigen.

Teilnehmer des vorjährigen Wettbewerbes wurden Europameister

Die Ideen werden nun weiter verfolgt. Einerseits nehmen die Schülerteams beim Businessplan Wettbewerb „Next Generation“ teil, andererseits ermöglicht Herr Direktor Graf die sofortige Umsetzung der Apps in die Praxis in Zusammenarbeit mit SchülerInnen der IT-HTL.

„Diese Ideen und die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Technik sind nur am Schulzentrum Ybbs möglich“, berichtet der sichtlich stolze Schulleiter.
 
Weitere Informationen unter www.sz-ybbs.ac.at
 
Anmeldungen in die erste Modellschule für Individualisierung und Potenzialentfaltung Österreichs ab 29. Jänner 2016.

x  |  NOEN

x  |  NOEN, Schulzentrum Ybbs

x  |  NOEN

x  |  NOEN