Erstellt am 05. November 2015, 18:29

Junge Komponisten. Schülerinnen begeisterten bei Konzert desNÖ Musikschulmanagements mit selbst komponierten Werken.

 |  NOEN, zVg

„Young composers in concertn“;, hieß es am vergangenen Samstag auf Einladung des Musikschulmanagements NÖ im Atrium Tulln. Nachwuchskünstler präsentierten ihre Kompositionen und auch die Musikschule Baden war eingeladen.

Das Ensemble „Flutru Drupies“ mit Antonia Arnberger (Trompete), Selina Cachée (Marimba), Hanna Marktl (Klavier) und Lea Zeugswetter (Querflöte)) stellte ihr Werk „Orinoki“ vor, Stefanie Weinmann sang die Eigenkomposition „Rainy day in London“. Das Publikum war begeistert. Ebenso die Lehrerinnen Cornelia Hübsch, Maria E. Müller und Direktor Alexander Cachée von der Musikschule.