Erstellt am 13. Januar 2016, 20:28

Neues Feuerwehrkommando in Schönfeld. Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schönfeld wurde am 6. Jänner ein neues Kommando gewählt.

 |  NOEN, Koch
Der bisherige Kommandant, Brandrat Alfred Kraus, und sein Stellvertreter, Brandinspektor Gerhard Hotzy, standen für diese Funktionen nicht mehr zur Verfügung. In seiner Abschiedsansprache bedankte sich Brandrat Kraus bei den Mitgliedern der Feuerwehr für die gute Zusammenarbeit während der letzten 10 Jahre, in der er die Feuerwehr leitete.

Der neu gewählte Kommandant Oberbrandinspektor Michael Malcher dankte der versammelten Mannschaft für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und erklärte in seiner Antrittsrede: „Kameradschaft ist die Basis einer guten Feuerwehr und wesentlicher Bestandteil des Feuerwehrwesens, da sich Feuerwehrmitglieder im Einsatz blind aufeinander verlassen können müssen.“ Er hob auch die Wichtigkeit der traditionellen Werte der Feuerwehr hervor, die auf jeden Fall auch weiterhin gepflegt werden sollen.

Zum Kommandanten-Stellvertreter wurde Brandinspektor Jürgen Christ gewählt, der schon bisher im Kommando als 2. Stellvertreter im Führungsteam der FF Schönfeld tätig war. Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde FM Ing. Michael Holzbauer bestellt, der somit das Kommando vervollständigt.