Erstellt am 22. Oktober 2015, 14:09

Junge Leichtathleten beim Favoritner Jedermann-Zehnkampf. Schüler der HTL Hollabrunn konnten beim Jedermann-Zehnkampf tolle Leistungen erzielen.

Die jungen Zehnkämpfer vor dem Stabhochsprungbewerb: Philipp Trollmann (3AHLEL), Gregor Kirchner (3AHEL), Prof. Dr. Anton Bergauer, Daniel Kaltenböck (3AHEL) und Patrick Trollmann (3AHEL)  |  NOEN, HTL Hollabrunn
Wie im Vorjahr nahmen drei Schüler der HTL Hollabrunn, Abteilung Elektronik und Technische Informatik (Daniel Kaltenböck, Gregor Kirchner und Patrick Trollmann) und Philipp Trollmann, Schüler der HTL für Lebensmitteltechnologie, gemeinsam mit dem langjährigen Jedermann-Zehnkämpfer Prof. Dr. Anton Bergauer am Favoritner Jedermann – Zehnkampf teil.

Nach eifrigem Training im Vorfeld und mit den sportlichen Ratschlägen von Prof. Dr. Bergauer konnten alle Teilnehmer ihre Gesamtpunkteanzahl des Vorjahres verbessern.