Erstellt am 25. März 2016, 08:55

Unternehmerfrühstück an der HAK Hollabrunn. Schule trifft Wirtschaft – unter diesem Motto lud die BHAK/BHAS Hollabrunn zum nun schon traditionellen Unternehmerfrühstück ein.

Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse Handelsschule Hollabrunn und ihre Betreuerinnen und Betreuer aus den Praxisbetrieben und der Schule  |  NOEN, BHAK/BHAS Hollabrunn
Direktorin Mag. Andrea Filz begrüßte zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer, welche Volontärinnen und Volontäre der zweiten und dritten Klasse Handelsschule betreuen. Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse Handelsschule präsentierten ihre Praxisbetriebe.

Die gelungenen Vorträge ließen erkennen, welche beachtlichen Fortschritte die Schülerinnen und Schüler durch den wöchentlichen Praxistag in den Betrieben bereits gemacht hatten. Aus so manchem Praktikumsplatz entwickelte sich schon ein Ferialarbeitsplatz für den Sommer 2016. Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse Handelsschule betreuten das Buffet. Für die musikalische Untermalung dieser Veranstaltung sorgten das Bläserensemble und der Chor der Schule.

Das positive Echo der Wirtschaftsbetriebe, der Schulpartnerinnen bzw. Schulpartner, der Schülerinnen und Schüler und der Absolventinnen und Absolventen zeigt, dass dieser innovative Weg eine ausgezeichnete Vorbereitung auf das spätere Berufsleben darstellt.