Erstellt am 16. November 2015, 11:51

von Rupert Kornell

Gymnasium machte Schultüre weit auf. An die 450 Besucher nützten die Möglichkeit, beim „Tag der offenen Tür“ des Bundesgymnasiums Horn einen Blick in die Schule zu werfen.

 |  NOEN, Rupert Kornell
Im schwarzen Anzug bzw. in eleganten Kleidern wurden sie von den angehenden Maturanten durch das Haus geführt und konnten natürlich auch den Unterricht in den verschiedene Gegenständen mitverfolgen.



Dabei hatten sich die Professoren für jeden Gegenstand etwas Besonderes ausgedacht, um den Gästen in „Mitmach-Stunden“ den Unterricht näher zu bringen. „Ich bin allen – Schülern, Lehrern, Hauspersonal, Verwaltung – sehr dankbar, sie haben unsere Schule bestens präsentiert“, sparte Direktor Michael Ableidinger nicht mit Lob.

Darüber hinaus gab es auch Auftritte des Schulchores, der Big Band und der Altenburger Sängerknaben, und alle wurden bei einem reichhaltigen Buffet auch kulinarisch bestens versorgt.