Erstellt am 10. Juli 2015, 07:52

Beeindruckende Momente für die Nachwuchs-Journalisten. Nachwuchs-Journalisten in Aktion: Die Teilnehmer der "Sommerakademie 2015" im Steinschaler Dörfl im Pielachtal berichten - exklusiv auf NÖN.at - von ihren Erfahrungen.

 |  NOEN, Jenia Hamminger

Verfasser des Beitrages: Elias Nemeth

Heute am 9. Juli sind wir bereits fruh aufgestanden. Der Grund: Wir sind nach Wiener Neustadt gefahren und haben - wie auch in den vergangenen Jahren - die „Waldschule“ besucht. Unsere jungen Akrobatik- und Gesangstalente prasentieren sich dort jedes Jahr mit dem Ziel den Menschen in der Waldschule schone Momente zu bereiten. Und das ist ihnen auch diesmal gelungen. Der Saal in der Waldschule in Wiener Neustadt war voll, oft wurde lange geklatscht und so manche Zuschauer hatten Tranen der Begeisterung in den Augen.

Beeindruckende Momente in der Waldschule Wiener Neustadt und im Technischen Museum in Wien

Danach ging es fur uns ins technische Museum. Dorthin wurden wir von der OMV eingeladen. Das OMV Team hat sogar eine Ratselrallye fur uns organisiert. Unsere Mannschaften die das Technische Museum „unsicher“ machten, hatten stundenlang zu tun und es war sehr spannend. Die Sieger bekamen tolle Preise von der OMV.


Ab morgen bereiten wir uns auf den eigentlichen Hohepunkt der ersten Woche der „Energy for Life“ Sommerakademie 2015 vor: Auf unseren „Tag der offenen Ture“ am 12. Juli ab 11:00 Uhr. Fur Sie zeigen unsere Gymnastinnen was sie drauf haben, wir prasentieren lokale Kindertanzgruppen und auch unsere erste „GOOD NEWS“ Sendung im „Steinschaler Dorf“ bei Frankenfels. Der Eintritt ist gratis und wir freuen uns auf Ihren Besuch !