Erstellt am 02. Oktober 2015, 11:14

Besuch in der Gartenbauschule. Langenloiser Kinder haben gleich mehrere Schulstufen übersprungen und besuchten die Gartenbauschule.

Stolz präsentieren die Kinder ihre eigenen Kunstwerke: (von links hinten) Gärtnermeister Gerhard Holzer und Dir. Franz Fuger sowie die Betreuerinnen Christina Brunner, Maria Kienmeier-Machherndl und Christina Fuger Kinder: Moritz, Sebastian, Manuel, Charlotte, Cora, Marvin, Nina, Tamara, Manuel, Simon, Marcel, Tobias, Roman, Paul, Niclas, Matthias  |  NOEN
Wo sich Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich zum Gärtner oder Floristen ausbilden lassen, da können auch wir etwas lernen. Nach diesem Motto versuchten es Langenloiser Kinder als Gärtner bzw. Florist.
 
Nach einem Rundgang in der Lehrgärtnerei der Gartenbauschule Langenlois wurde gemeinsam mit Gtm. Gerhard Holzer Gemüse geerntet. Als Stärkung gab es eine gesunde Jause mit selbst geerntetem Bio-Gemüse und Apfelsaft.

Voller Freude ging es zum Blumen schneiden, immerhin wollte jedes Kind ein besonders buntes Gesteck anfertigen.  
 
Als bleibende Erinnerung erhielten die Kinder den Blumenstrauß sowie das geerntetes Gemüse mit nach Hause.

von Christina Fuger