Erstellt am 11. Dezember 2015, 14:24

Juniorfirma „El Aroma“ gegründet. Die Auftaktveranstaltung für die neu gegründete Juniorfirma des zweiten Jahrganges der Fachrichtung „Betriebs- und Haushaltsmanagement“ der LFS Warth fand vorige Woche im Rahmen des Elternsprechtages statt.

Fachlehrerin Marianne Ehrenhöfer, Bürgermeisterin Michaela Walla, Saskia Horvath, Agnes Haselbacher, Fachlehrerin Margret Pöll und Raiffeisen-Bankdirektor Josef Krenn.  |  NOEN, Timna Weninger
Die Schülerinnen präsentierten dem Publikum sehr professionell ihre neue Firma mit dem klingenden Namen „El Aroma“ und stellten die Produkte vor. „Wir erzeugen aromatische Badekugeln, die rein aus natürlichen Zutaten bestehen.

Ätherische Öle sorgen für gute Düfte, wie Lavendel, Zimt oder Rose, und Kokosfett beschleunigt die Regeneration der Haut“, betonten die Schülerinnen. „Wir empfehlen eine Kugel pro Vollbad zu nehmen und danach das Öl in die Haut einziehen zu lassen. Die Badekugeln eignen sich besonders gut zur Entspannung und beugen Erkältungen vor“, so die Jungunternehmerinnen.
 
Das aktuelle Sortiment wurde auf die Adventzeit abgestimmt. So werden die Mischungen Weihnachtsduft, Erkältungsduft und Beerenduft verkauft. Ebenso werden die Sorten Honig und Rose bei Adventmärkten und Schulveranstaltungen angeboten.

Jungunternehmerinnen starten durch

Bei der Firmeneröffnung war auch Direktor Josef Krenn von der Raiffeisenbank Pittental anwesend, der als „Junior-Experte“ die Firma unterstützt. Eine fachkundige Firmenführung ist somit gewährleistet. „Ich stehe gerne den Schülerinnen mit meiner beruflichen Erfahrung zur Seite, denn das Projekt ‚Juniorfirma‘ ist eine sehr praxisorientierte Vorbereitung für das Berufsleben. Und da ich selbst Absolvent der Fachschule Warth bin, komme ich immer wieder gerne in die Schule“, betonte Direktor Krenn.

„Die Juniorfirma wird als fächerübergreifendes Projekt für ein Schuljahr in den Unterrichtsfächern Marketing, Betriebswirtschaft und Deutsch geführt“, erklärten die verantwortlichen Lehrerinnen Margret Pöll und Marianne Ehrenhöfer. Mit Deutschlehrer Jürgen Mück sorgen die Mädchen für eine professionelle Pressearbeit über die Firmenaktivitäten.

Wie bei jeder Firma wird auch hier Buchhaltung geführt und eine Bilanz erstellt. „Selbständiges und selbstverantwortliches Lernen steht dabei im Mittelpunkt. Die Abteilungen der Juniorfirma bestehen aus der Geschäftsleitung, Verkauf, Einkauf, Marketing, Office Management und Buchhaltung“, so die Geschäftsleitung der Juniorfirma, die sich aus Saskia Horvath und Agnes Haselbacher zusammensetzt.