Erstellt am 16. Dezember 2015, 12:13

Schulratsernennung von ROL Angela Kendler. Am Freitag, 11.12.2015, fand in der Volksschule Hofstetten-Grünau die Schulratsernennung von ROL Angela Kendler statt.

Auf dem Foto sind: Pater Leonhard Obex, Brunhilde Frühwirth, Hildegard Schaup, Günter Grassmann, Angela und Fritz Kendler, Maragrethe Stricker und Gabriele Bichler.  |  NOEN, Angela Kendler
Zu diesem Anlass waren auch Gatte Fritz und die Kinder, bzw. die Mutter von Fr. Kendler geladen.
Den Festakt gestalteten die Kinder der Schule unter der Leitung von Heinz Luger, Roswitha Winter und Marina Gruber.

Es wurde das Theaterstück „Blöde Ziege – dumme Gans“ von Kindern aufgeführt und behandelte den Umgang mit Streit und Frieden schließen.

Die Laudatio wurde von Religionsinspektorin i. R. Margarethe Stricker gehalten. Sie würdigte in ihrer Rede das persönliche Engagement von Angela Kendler, ihre pädagogischen Aktivitäten und ihre menschliche Grundhaltung, sowie ihre persönliche Vorbildwirkung in Schule und Gemeinde.

Ebenso wurde von Pater Leonhard Obex und Günter Grassmann die gedeihliche Zusammenarbeit mit Gemeinde und Pfarre hervorgehoben.

Auch Religionsinspektorin Hildegard Schaup nahm an der Feier teil und bedankte sich für das Programm und den Festakt. Das gesamte Kollegium und die Schulleitung bedankten sich für ihren Einsatz und gratulierten zum Titel „Schulrätin“.