Erstellt am 25. Januar 2016, 14:34

136 Mal ausgerückt. Mitgliederversammlung / Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hofstetten-Grünau haben ein arbeitsreiches Jahr 2015 hinter sich. HOFSTETTEN-GRÜNAU / 

Bei der Wahl des neuen Kommandos wurde das alte mit Kommandant Walter Bugl (2. v. l.) und Stellvertreter Alois Ritl (Mitte) bestätigt. Es gratulierten Abschnittsverwalter Karl Luger, Bürgermeister Arthur Rasch, Abschnittsfeuerwehrkommandant Andreas Ganaus Feuerwehrkurat Stefan Obex und Wilhelm Ertl.  |  NOEN, FF Hofstetten-Grünau

Die 134. Mitgliederversammlung der Feuerwehr Hofstetten-Grünau ging im Gasthaus Strohmaier über die Bühne. Der Tätigkeitsbericht gab Auskunft über ein ereignisreiches Jahr: Die Florianis aus Hofstetten-Grünau wurden im vergangenen Jahr 2015 zu 136 Einsätzen gerufen und leisteten insgesamt bei 479 Tätigkeiten durch 2.824 Mitglieder 8.225 Stunden.

Ein „Highlight“ des Jahres war der Einsatz nach der der Amokfahrt im Frisörsalon Schnittpunkt. Im Juni konnten die Kameraden beim internationalen Hofstettentreffen den Gästen die Ausstattung der Feuerwehr zeigen und mit ihnen Erfahrungen austauschen. Die Disco „Fire Dance“ wurde Mitte September im Zelt vor dem Feuerwehrhaus veranstaltet und auch beim Grünauer Advent waren die Florianis wieder mit zwei Ständen vertreten.

Im Oktober erfolgte die Inspektion der Feuerwehr durch Abschnittsfeuerwehrkommandant Andreas Ganaus, der den Platzmangel im Feuerwehrhaus kritisierte. In Abstimmung mit der Gemeinde wurde daher ein Neubau am Areal im Gewerbegebiet Brunnhof beschlossen.

Im Zuge der Versammlung wurden Florian Mentil zum Fahrmeister und Sachbearbeiter, David Hollaus zum Kommandanten des Zuges 2 und zum Brandmeister, Josef Nekula zum Kommandanten der Gruppe 1 im 2. Zug und zum Löschmeister und Manuel Schubert zum Jugendbetreuer und Sachbearbeiter befördert.

Mannschaftsstand

  • 75 Aktive (zwischen 15 und 65 Jahren)

  • 11 Reservisten (über 65 Jahre)

  • 11 Feuerwehrjugend

  • Gesamt: 97 Mitglieder

Einsatzbereich

das gesamte Gemeindegebiet von Hofstetten-Grünau mit 36 km und 2.601 Einwohnern

Einsätze

  • 8 Brandeinsätze mit

  • 182 Einsatzstunden

  • 11 Brandsicherheitswachen mit 56 Stunden

  • 117 Technische Einsätze mit  598 Stunden

  • Gesamt: 136 Einsätze mit 836 Stunden.

  • Zurückgelegte Kilometer: 8.028, davon 526 bei Einsätzen.