Erstellt am 27. Januar 2016, 09:42

145 Einsätze für die Göllersdorfer Wehr. Im Vorjahr rückte die Freiwillige Feuerwehr zu 145 Einsätzen aus.

Bürgermeister Josef Reinwein übernahm den Vorsitz, als Werner Ullram zum Kommandanten und Franz Liehmann zu dessen Stellvertreter gewählt wurde. Andreas Leeb wurde zum Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt.  |  NOEN, FF Göllersdorf
Für die Einsatz-, Übungs-, Jugend- und Arbeitstätigkeiten wurden insgesamt 14.451 Stunden aufgebracht. Das Feuerwehrkommando bedankte sich bei allen Kameraden für die im Vorjahr erbrachte Leistung.

Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Josef Reinwein fand die Neuwahl der FF-Spitze statt. Dabei wurden Kommandant Werner Ullram, Kommandantstellvertreter Franz Liehmann und Verwalter Andreas Leeb in ihren Funktionen bestätigt.