Erstellt am 12. Januar 2016, 08:38

von Desiree Haselsteiner

Alles bleibt beim Alten. Das Kommando der FF Ernsthofen bleibt dasselbe. Josef Fuchsberger wurde wieder zum Kommandanten und Gerhard Jax zu seinem Kommandantstellvertreter gewählt.

Das Kommando der FF Ernsthofen (v.l.n.r.): Oberverwalter Harald Brandstetter, Bürgermeister Karl Huber, Brandrat Josef Fuchsberger, Oberbrandins pektor Gerhard Jax und Oberbrandinspektor Thomas Adlberger. Foto: FF Ernsthofen  |  NOEN, FF Ernsthofen

Bei der FF-Wahl in Ernsthofen blieb fast alles beim Alten. Josef Fuchsberger wurde wieder zum Kommandanten gewählt, genauso wie sein Stellvertreter Gerhard Jax. Jedoch muss der bisherige zweite Stellvertreter Thomas Adlberger bei der Funktionswahl am 27. Februar neuerlich gewählt werden.

Die Leitung des Verwaltungsdienstes hat wieder Harald Brandstetter inne. Insgesamt musste die FF Ernsthofen im Jahr 2015 zu 63 Einsätzen ausrücken. Davon 13 Brandeinsätze, neun Brandsicherheitswachen und 41 technische Einsätze.

Im Zuge der FF-Wahlen kam es auch zu einigen Beförderungen und Neuaufnahmen. Der Kommandant der FF Ernsthofen bedankt sich bei seinem Kommando für die gute Arbeit.


FF Ernsthofen:

Das Kommando
Kommandant: Josef Fuchsberger
Kommandantstellvertreter: Gerhard Jax
Leiter des Verwaltungsdienstes: Harald Brandstetter

Einsätze
13 Brandeinsätze
9 Brandsicherheitswachen
41 Technische Einsätze
Gesamt: 63

Mitglieder
81 Aktive
28 Reservisten
12 Feuerwehrjugend
Gesamt: 121