Erstellt am 22. Januar 2016, 06:21

von Christian Simon

"Keine Missverständnisse". Die Kommandos der Feuerwehren der Marktgemeinde legten am Gemeindeamt vor Bürgermeister Jürgen Duffek und Vizebürgermeister Rudolf Malanik ihr Gelöbnis ab.

Bürgermeister Jürgen Duffek und Vizebürgermeister Rudolf Malanik luden die Feuerwehrkommandos zur Angelobung in das Gemeindeamt ein.  |  NOEN, Christian Simon

Bürgermeister Jürgen Duffek und Vizebürgermeister Rudolf  Malanik luden die neu gewählten Kommandos der Feuerwehren in das Gemeindeamt ein, um dort die Angelobung durchzuführen.

In Niederfellabrunn trat der bisherige Kommandant Erich Wimmer nicht mehr zur Wahl an. Johannes Schneider wurde deshalb als sein Nachfolger gewählt, Franz Tittler übernimmt von nun an die Stellvertretung (die NÖN berichtete). „Aber ihr wisst ja auch, worauf ihr euch einlasst. Ihr seid ja schon länger dabei“, meinte Duffek zum Niederfellabrunner Kommando.

Bei den Wehren der anderen Katastralgemeinden wurden die Kommandos wiedergewählt. Duffek bedankte sich bei den Kameraden für ihren Einsatz und ihre Verantwortung und kündigte an, dass es demnächst eine Versammlung der Gemeinde mit den Kommandos gäbe, bei der minimale Unterschiede bei den jeweiligen Abrechnungen besprochen und diskutiert werden sollen. „Damit es keine unnötigen Missverständnisse gibt“, so Duffek.