Erstellt am 17. Januar 2016, 10:45

Bestätigung für Ploiner & Heiß. Bürgermeister Alfred Riedl lobte gute Zusammenarbeit der Wehren im Unterabschnitt.

Das wiedergewählte Kommando wurde vom Bürgermeister angelobt: (v.l.) Verwalter Herbert Reisinger, Landtagsabgeordneter Alfred Riedl, Kommandant Friedrich Ploiner und Stellvertreter Gerald Heiß.  |  NOEN, FF Grafenwörth

Bei der Mitgliederversammlung unter Vorsitz von Bürgermeister Landtagsabgeordneten Alfred Riedl legte Kommandant Friedrich Ploiner jun. einen Bericht über das abgelaufene Jahr vor und der Leiter des Verwaltungsdienstes, Herbert Reisinger, präsentierte den Rechnungsabschluss 2015.

Eindeutig das Neuwahlergebnis: Kommandant Ploiner und Stellvertreter Heiß wurden wiedergewählt. Nach der Ernennung des neuen (alten) Teams aus Chargen und Sachbearbeitern, wo auch Herbert Reisinger erneut zum Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt wurde, wurde für das Sachgebiet Nachrichtendienst Gerald Lindner als neuer Sachbearbeiter ernannt.

Auch konnte Probefeuerwehrmann Dominik Petrzela von der Feuerwehrjugend in den aktiven Dienst aufgenommen werden.

In seiner Ansprache fand Bürgermeister Riedl lobende Worte für das Engagement der Feuerwehr Grafenwörth. Er zeigte sich begeistert von der vorbildlichen Zusammenarbeit der fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Grafenwörth.