Erstellt am 02. März 2016, 05:34

von Michael Schwab

„Alle Feuerwehren ziehen an einem Strang“. Manfred Damberger bleibt mit 200 von 206 Stimmen Bezirksfeuerwehrkommandant und lobte reibungslosen Ablauf der Wahl.

Keine Veränderung im Abschnittsfeuerwehrkommando Waidhofen: Kommandant-Stellvertreter Christian Panagl, Kommandant Franz Strohmer und Verwalter Andreas Ullrich.  |  NOEN, Michael Schwab
Straff orgnanisiert und mit hoher Disziplin aller Beteiligten lief die Wahl des Bezirksfeuerwehrkommandos am vergangenen Sonntag im Waidhofner Stadtsaal ab.

206 der 238 Wahlbeteiligten kamen zur Wahl. „Ausfälle gab es leider krankheitsbedingt durch die Grippewelle und durch Urlaube“, erklärt Bezirksfeuerwehrkommandant Manfred Damberger, der mit 200 von 206 Stimmen mit großer Zustimmung wiedergewählt wurde.



„So wie vor der Wahl angekündigt, gab es für sämtliche Bezirks- und Abschnittsfunktionen jeweils nur einen Kandidaten - nämlich alle bisher in den Funktionen amtierenden Personen. Dadurch lief die Wahl sachlich, ruhig und in einer zukunftsorientierten Art und Weise ab“, betonte Damberger im Gespräch mit der NÖN.

So war es wenig verwunderlich, dass auch sein Stellvertreter Oswald Sprinzl mit 200 von 206 Stimmen bestätigt wurde. In den Abschnittskommandos blieb ebenfalls alles beim Alten.


Das Wahlergebnis

Wahl des Bezirksfeuerwehrkommandanten:
Manfred Damberger (FF Karlstein): 200 von 206 Stimmen

Wahl des Bezirksfeuerwehrkommandanten-Stellvertreters:
Oswald Sprinzl (FF Pfaffenschlag): 200 von 206 Stimmen

Leiter des Verwaltungsdienstes:
Othmar Ableidinger (FF Groß Siegharts - Stadt)
 

Wahlergebnisse der Abschnitte

Abschnitt Dobersberg (38 Wehren)
Kommandant: Gerald Dimmel (Gastern): 65 von 66 Stimmen
Stellvertreter: Franz Eggenhofer (Dobersberg): 63 von 66 Stimmen
Verwalter: Gerhard Burian (Dobersberg)

Abschnitt Raabs (41 Wehren)
Kommandant: Kurt Liball (Kollmitzdörfl): 65 von 67 St.
Stellvertreter: Michael Litschauer (Groß-Siegharts): 63 von 67 St.
Verwalter: Reinhard Danzinger (Rabesreith)

Abschnitt Waidhofen (40 Wehren)
Kommandant: Franz Strohmer (Großgerharts): 70 von 71 St.
Stellvertreter: Christian Panagl (Dobersberg): 70 von 71 St.
Verwalter: Andreas Ullrich (Thaya)