Erstellt am 14. Januar 2016, 11:36

von NÖN Redaktion

Bierbaumer bleibt der FF-Chef. Verwalter Josef Ritt legte nach 24 Jahren seine Funktion zurück. Zu seinem Nachfolger wurde Daniel Teufel gekürt.

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ertl (v.l.n.r.): Verwalterstellvertreter Leopold Dorfmair, Verwalter Daniel Teufel (neu), Bürgermeister Josef Forster, Kommandant Dietmar Bierbaumer und Kommandantstellvertreter Bernhard Paumann. Foto: Feuerwehr  |  NOEN, Feuerwehr Ertl
Am 6. Jänner fand im Gasthaus Lohnecker die Sitzung der Freiwilligen Feuerwehr Ertl mit Neuwahlen statt. Neu bestellt wurde der Verwalter Daniel Teufel, da Josef Ritt nach 24 Jahren diese Funktion zurückgelegt hatte.

In ihren Funktionen bestätigt wurden Kommandant Dietmar Bierbaumer, Kommandantstellvertreter Bernhard Paumann und Verwalterstellvertreter Leopold Dorfmair.

Die Feuerwehr konnte im vergangenen Jahr auf eine sehr erfolgreiche Wettkampfgruppe zurückblicken. Die Mannschaft der Feuerwehr Ertl freut sich auch über drei neue Mitglieder, Wolfgang Großbichler, Johannes Großalber und Harald Mayrhofer.