Erstellt am 19. Januar 2016, 13:35

von Alois Steinhauser

Bodlak tritt in Blaims Fußstapfen. Um in Zukunft kürzer treten zu können, gibt Blaim das Kommando an den Jüngeren ab.

Nach den Neuwahlen: (vorne, sitzend) das neue Kommando mit Verwalter Michael Penitz, Kommandant Wolfgang Bodlak und Kommandant-Stellvertreter Rene Mayer, (stehend) Manfred Bodlak, Lambert Scharwitzl, Bürgermeister Leopold Figl, Elisabeth Liebl, Herbert Neumayer und Ehrenoberbrandinspektor Josef Blaim.  |  NOEN, Steinhauser
Die Freiwillige Feuerwehr Asparn hielt ihre diesjährige Mitgliederversammlung samt Neuwahlen im Gasthaus Neumer ab. Kommandant Josef Blaim konnte Bürgermeister Leopold Figl, Unterabschnittskommandant Rudolf Großschmidt, Fahrzeugpatin Elisabeth Leibl und Regierungsrat Lambert Scharwitzl begrüßen.

Nach dem Bericht über 19 Einsätze im vergangenen Jahr gab Kommandant Blaim seinen Rücktritt bekannt. Nach 32 Jahren im Kommando, davon 15 Jahre als Kommandant, sei es Zeit, kürzer zu treten und die Batterien aufzuladen. Wolfgang Bodlak wurde anschließend zum neuen Kommandanten und René Mayr zum neuen Kommandant-Stellvertreter gewählt.