Erstellt am 08. Februar 2016, 13:37

von Walter Nemec

Der Fuhrpark wird größer. Um 97.000 Euro wird ein neues Fahrzeug angeschafft. Bei der Wahl wurde Kommandant Hanspeter Plaimer bestätigt.

Ortschef Anton Fischer gratulierte Kommandant Hanspeter Plaimer. Den Glückwünschen schlossen sich Hannes Böck, Nikolaus Diendorfer vom Roten Kreuz, Andreas Weiss, Abschnittskommandant Johann Speiser, Unterabschnittskommandant Michael Moser und Hannes Böck an. Foto: privat  |  NOEN, privat

Bei der Mitgliederversammlung der Feuerwehr Karlstetten-Hausenbach wurde Kommandant Hanspeter Plaimer wiedergewählt. Sein Stellvertreter ist Andreas Weiss, als Verwalter wird Hannes Böckfungieren.

Im vergangenen Jahr wurden die Florianis zu sieben Einsätzen – davon zwei Brand-, und drei technische Einsätze sowie zwei Fehlausrückungen – gerufen. Die Kameraden leisteten dabei 385 Stunden. Dazu kamen 15 Übungen und fünf Ausbildungskurse.

Die Feuerwehr Karlstetten-Hausenbach kauft heuer ein neues Einsatzfahrzeug an. Nach Infogesprächen auf Gemeindeebene und mit Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner gab es das Okay für das Hilfeleistungsfahrzeug.

Das Auto kostet 97.000 Euro und wurde bei der Firma Rosenbauer bestellt. Es soll im August ausgeliefert werden. Das Land schießt 40.000 Euro zu.


FF Karlstetten

Mannschaftsstand:

25 Aktive

8 Reservisten