Erstellt am 26. Januar 2016, 00:11

Dienstältestes Kommando. Frühwirth und Meissl bleiben FF-Chefs.

Altgedientes Kommando in Grafensulz: Verwalter Roman Frühwirth, Kommandant Alois Frühwirth, Stellvertreter Gerhard Meissl und U-Abschnittskommandant Alexander Schmidt.  |  NOEN, Josef Christelli

Kommandant Alois Frühwirth und Stellvertreter Gerhard Meissl wurden wiedergewählt. Das nach eigenen Angaben dienstälteste Kommando des Bezirkes macht weiter. Auch Roman Frühwirth, der Verwalter, bleibt im Amt.

Erfreulich auch das Interesse an der Wehr, die derzeit mit 15 Aktiven und fünf Reservisten insgesamt 20 Mitglieder umfasst wovon 19 Kameraden gekommen waren.

Der immer witzige Alois Frühwirth: „Drei Bürgermeistern haben wir gedient. Das ist meine letzte Periode, dann muss ich aus Altersgründen eh aufhören“, so der 58-Jährige, der sowie sein Stellvertreter Gerhard Meissl seit 1991 im Amt ist.

Pläne für die nahe Zukunft haben die Grafensulzer auch. Im Frühjahr soll die Fassade des Feuerhauses erneuert werden.