Erstellt am 01. Februar 2016, 13:22

Dintl übernimmt das Kommando. Neuer Chef / Der bisherige Verwalter Robert Dintl ist neuer Kommandant der Brunner Feuerwehr. BRUNN / Einen Wechsel im Kommando brachte die Neuwahl bei der Feuerwehr Brunn.

Vom Verwaltungsdienst wechselte Robert Dintl (Mitte) als Kommandant an die Spitze der Wehr, Kommandant-Stellvertreter wurde Martin Roitner (rechts), in den Verwaltungsdienst wurde Michael Daniel bestellt.  |  NOEN, FF
Einen Wechsel im Kommando brachte die Neuwahl bei der Feuerwehr Brunn. Verwalter Robert Dintl wechselte die Funktion und wurde zum Kommandanten gewählt, als neuer Kommandant-Stellvertreter steht ihm Martin Roitner zur Seite. Michael Daniel wurde zum Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt.

In Würdigung seiner Leistungen im Interesse des Österreichischen Feuerwehrwesens erhielt der scheidende Kommandant Rudolf Schalko das Verdienstzeichen 3. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes verliehen. Als neues Mitglied wurde Vanessa Kröpfl aufgenommen, sie ist bereits die dritte Dame in der Brunner Wehr. Gerhard Killian wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft im FF-Wesen geehrt.

Die Brunner Wehr hatte 2015 16 technische und zwei Brandeinsätze zu bewältigen. Die Florianis leisteten für Schulungen, Kurse und Übungen 1.141 ehrenamtliche Stunden.

Ein Fixpunkt im Jahr 2016 ist die Teilnahme am regionalen Sicherheitstag. Der in die Jahre gekommen Fuhrpark soll Schritt für Schritt erneuert werden.