Erstellt am 13. Januar 2016, 11:48

von NÖN Redaktion

Duo an FF-Spitze tauschte die Plätze. Hannes Kammleitner übernahm von Hannes Neuheimer den Kommandantenposten.

Hannes Neuheimer nahm die Funktion des Kommandantstellvertreters und Hannes Kammleitner jene des Kommandanten der FF Stephanshart ein. Wolfgang Feigl (r.) bleibt Leiter des Verwaltungsdienstes. Foto: FF Stephanshart  |  NOEN, FF Stephanshart

Sie teilen sich nicht nur den Vornamen, sondern auch die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Stephanshart.

Nach fünf Jahren erfolgreicher Amtszeit wechselten der bisherige Feuerwehrkommandant Hannes Neuheimer und sein Stellvertreter Hannes Kammleitner die Plätze: Hannes Kammleitner ist seit der Jahreshauptversammlung am 6. Jänner neuer Kommandant der Feuerwehr Stephanshart und Hannes Neuheimer nimmt wieder die Stellvertreterfunktion ein. Gleich bleibt der Leiter des Verwaltungsdienstes Wolfgang Feigl.

Aktuell ist die Feuerwehr beim Bau des neuen Katastrophenschutz-Einsatzlagers gefordert und dieses wird, wie viele andere Schwerpunkte der Feuerwehr, auch weiterhin im bewährten Triumvirat umgesetzt.


FF Stephanshart

Kommando:
Kommandant: Johannes
Kammleitner
Kommandantstellvertreter:
Hannes Neuheimer
Leiter des Verwaltungsdienstes:
Wolfgang Feigl

Einsätze 2015
4 Brandeinsätze
22 technische Einsätze
6 Brandsicherheitswachen
12.000 Gesamteinsatzstunden

Mitgliederstand
103 Mitglieder